Telefon: 0800-1730000
eMail: info@ritterspeedreading.de
     

Fragen zum Text

Lesen Sie sich jetzt folgende Fragen durch und notieren Sie sich Ihre Antworten auf einem Blatt Papier, um diese nachher mit den korrekten Antworten vergleichen zu können. Das wird ein paar Minuten dauern. Wir empfehlen Ihnen, sich die Zeit zu nehmen – nur so ermitteln Sie Ihre tatsächliche Effektivgeschwindigkeit.

  1. Beschreiben Sie die 3 verschiedenen Typen ineffektiver Leser.

  2. Was genau drückt die Effektivgeschwindigkeit aus?

  3. Weshalb sind erweiterte Lese- und Lerntechniken noch nicht fester Bestandteil des Schulsystems?

  4. Auf welcher grundlegenden Erkenntnis baut das ritter speed Training auf? Wer wurde für diese Erkenntnis 2000 mit dem Nobelpreis ausgezeichnet?

  5. Welcher spezifische Trainingseffekt wurde durch einen weiteren Neurowissenschaftlicher nachgewiesen? Wie hieß dieser Neurowissenschaftler?

  6. Nennen Sie die 3 neurowissenschaftlichen Gründe für die Erhöhung von Textverständnis und Texterinnerung durch das Schnell-Lese-Training.

  7. Welche 2 weiteren Methoden lernen die Teilnehmer des ritter speed reading Trainings, um wesentliche Punkte auch sicher ins Langzeitgedächtnis zu transferieren?

  8. Welche 4 Vorteile ergeben sich durch das Training für Studenten?

  9. Welche 4 Vorteile ergeben sich durch das Training für Berufstätige?

  10. Welche 2 Möglichkeiten gibt es, um das ritter speed reading Training zu absolvieren?

Vergleichen Sie nun Ihre Antworten mit den gegebenen Antworten und ermitteln Sie anschließend Ihre Effektivgeschwindigkeit.
Maximilian Krämer (Ressortleiter Börsen-Initiative Karlsruhe e.V.): Ich persönlich dachte nicht, dass solche großen Er­folge im Le­sen und vor allem im Text­verständnis nach­haltig sind. In Ge­spräch­en mit ehe­maligen Teil­nehmern haben wir aber sehr posi­tives Feed­back er­halten.

Impressum    AGB    Datenschutz    ritter magic typing    Uganda kids e.V.