Telefon: 0800-1730000
eMail: info@ritterspeedreading.de
     

Seminarinhalte

Neurologische Funktionsweise des Schnell-Lesens

Aktivierung des visuellen Verarbeitungszentrums des Gehirns

Sie erlernen, wie Sie große Wortgruppen sofort visuell erfassen und verarbeiten, ohne die einzelnen Wörter innerlich mitsprechen zu müssen.

Training der Augenmotorik

Sie erlernen, wie Sie Ihre Augen zielgerichtet so über den Text bewegen, dass Sie in kürzester Zeit maximale Informationsmengen aufnehmen; gleichzeitig findet eine Entlastung Ihrer Augen statt.

Entwicklung einer herausragenden Konzentrationskraft

Konzentration ist alles! Je konzentrierter Sie sind, desto schneller können Sie lesen und arbeiten, desto besser prägen Sie sich neues Wissen ein und desto leichter verstehen Sie auch komplizierte Sachverhalte. Erstaunlich ist allerdings die Erkenntnis, dass der Durchschnittsleser nur ein Drittel seiner potentiellen Konzentrationskraft aktiviert!

Wenn sich Ihre Konzentrationskraft nur verdoppelt, sind Sie demnach bereits in der Lage sämtliche Lern- und Leseprozesse auch doppelt so schnell auszuführen! Wie das geht? Es ist einzig und allein eine Frage der Technik und des Trainings. Durch das richtige Trainingsprogramm werden Sie auch noch nach dem Seminar Ihre Konzentrationskraft fortlaufend und dauerhaft steigern!

Taktiken für ein kontinuierlich wachsendes Textverständnis

Unser Gehirn denkt nicht in einzelnen Worten. Unser Gehirn denkt in erster Linie in Konzepten, Zusammen­hängen und Sinneinheiten. Daher ist es oft schwierig für einen Leser komplexe Sachverhalte anhand einer Aneinanderreihung einzelner Worte zu verstehen. Der Leser sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht.

Gerade abstrakte und verschachtelte Sätze können Sie als trainierter Leser deshalb leichter verstehen, wenn Sie diese schnell und damit ganzheitlich aufnehmen. Mithilfe der neusten Erkenntnisse moderner Hirnforschung und spezieller Lese-Taktiken werden Sie ab sofort Ihr Textverständnis fortlaufend erhöhen.

Die richtige Nutzung des Arbeitsgedächtnisses

In diesem Training trainieren Sie, wie Sie wichtige Inhalte blitzschnell ins Arbeitsgedächtnis transferieren können und von dort automatisch weiterverarbeiten. Auf diese Weise verstehen Sie auch schwierige Texte.

Klares Erfassen der Kernaussagen durch Querlesen

Sie erlernen Strategien zum Umgang mit verschiedenen Textmaterialien, sowie ein gezieltes Training zum schnellen Erfassen der Kernaussagen. Querlesen ist eine wertvolle Ergänzung des detaillierten Lesekompetenztrainings, um Zeitungen und Zeitschriften zügig zu erfassen, Mails zu scannen und Texte zu wiederholen und zu reaktivieren.

Absolvierung eines speziellen psychomotorischen Schnell-Lese-Trainings

Wirkungsvolle Schnell-Lese-Drills zur Festigung des Erfolgs

Kognitionsverbesserung durch strategisches Feedbacksystem

Durch sofortiges und unmittelbares Feedback werden innerhalb kürzester Zeit unsere Denkprozesse variiert, Wahrnehmungsbereiche neu ausgerichtet, Informationsverarbeitungen beschleunigt, Gehirnareale neu verschaltet und der Fokus zielgerecht angepasst.

Konsolidierungstraining

Zur Vertiefung des Erlernten liest jeder Teilnehmer ein Buch mit ca. 200 Seiten innerhalb von 60 Minuten. Nach einer Vorbereitungsphase und Besprechen der Strategie, vertieft sich jeder Teilnehmer in die Anwendung des bisher Erlernten. Diese Übung stärkt die Zuversicht, trainiert das Bauchgefühl für das richtige Tempo und stabilisiert die neue Fertigkeit.

Beschleunigte Informationsverarbeitung durch gezielte Emotionalisierung

Hier erfahren Sie sowohl die neurowissenschaftliche Bedeutung unserer Emotionen in Bezug auf Verständnis und Erinnerung, als auch wie sich Emotionen beim Lesen gezielt verstärken lassen – auf diese Weise werden Sie nach und nach auch immer mehr Lesegenuss empfinden.

Schnell-Lesen am PC

50% der täglichen Lesezeit besteht durchschnittlich in der Arbeit am PC, z.B. in der Bearbeitung von Emails. Lernen Sie, die hierfür benötigte Zeit deutlich zu verkürzen!

Schnell-Lesen von Zeitungen

Planung der Stabilisierung der neuen Lesefertigkeit und Trainingsmöglichkeiten, um auch nach dem Seminar noch weitere Steigerungen zu erzielen
Prof. Dr. Siegfried Peer: Ausgezeich­netes Konzept

Impressum    AGB    Datenschutz    ritter magic typing    Uganda kids e.V.    Sitemap