Telefon: 0800-1730000
eMail: info@ritterspeedreading.de
     

2. Erkennen von Zusammenhängen

Unser Gehirn denkt nicht in einzelnen Worten, sondern in Konzepten, Zusammenhängen und Sinneinheiten.

Vielleicht kennen Sie auch die Situation, in der Sie in einem Gespräch plötzlich einen guten Gedanken fassen, nur um anschließend festzustellen, dass es viel länger dauert, den Gedanken in Worten auszudrücken, als ihn lediglich zu denken? Der Grund dafür liegt darin, dass unser Gehirn etwa dreimal so schnell denkt, wie wir sprechen.

Außerdem denkt unser Gehirn nicht nur in einzelnen Worten, sondern in Sinneinheiten. Daher können Sie oftmals schwierige und verschachtelte Sätze leichter verstehen, wenn Sie diese schnell und ganzheitlich aufnehmen. Auf diese Weise lesen Sie so, wie Ihr Gehirn normalerweise auch denkt.

(Dies ist auch bei Texten mit vielen unbekannten Worten von großer Wichtigkeit. Auch erlernen Sie im Seminar die genaue Strategie zur optimalen Vorgehensweise zur Erarbeitung von Fremd- und Fachworten.)

Erfahren Sie, weshalb die Kombination von schnellem Lesen und detailliertem Lesen keinen Widerspruch bildet...


Impressum    AGB    Datenschutz    ritter magic typing    Uganda kids e.V.    Sitemap